Biogas kann mit Hilfe der anaeroben Fermente erzeugt werden. Diese Anlagen kann man mit Energiepflanzen wie Maissilage oder mit biologisch abbaubaren Abfällen wie Klärschlamm verpflegen. Im Prozess transformiert der luftdichte Behälter die Abfälle zum Methan mit der Erzeugung der erneuerbaren Energie, die für Heizung, für die Elektrizität und für viele andere Prozesse verwendet werden kann, die beliebige Art der Verbrennungsmaschine benutzen.

Die organischen Nebenprodukte wie Ladenrückgaben können 150-350 m³ Biogas pro Tonne erzeugen, deshalb sind sie für Biogasanlagen sehr interessant.

Verarbeitung von Nahrungsmittel

Mit unserer Linie des Auspackens von der Nahrung können Sie Ihre organischen Abfallströme ausnutzen!

Die Abfallströme von 3 Kathegorien wie:
Ladenrückgaben
Reste und Ausschüsse der Nahrungsproduktion
Rückgaben von Restaurants
Rückgaben von Catering
Gesöff
Nebenprodukte der Schlachtung

Die Schaffung von zwei (2) Strömen:
1: Das reinige organische Energiegemisch, die sehr wertvoll für die Biogasanlagen ist.
2: Die entfernte Packung. Oft sind für Energie-Paletten geeignet, die als Brennstoff an den Verbrennungsanlagen benutzt werden können.