PompoenDer Verarbeitungsprozess für die landwirtschaftlichen Nebenprodukte betrifft solche Nebenprodukte wie Rüben- und Mohrrübenkraut, untaugliche Kartoffeln und viele andere.

Die Anwendung der Landwirtschaftliche Nebenprodukte
In der Landwirtschaft gibt es viele Produkte, die für die anaerobe Vergärung verwenden kann. Diese landwirtschaftlichen Nebenprodukte haben einen hohen Nutzeffekt für das Biogas, und folglich können an den Biogasanlagen verwendet werden. Um die Retentionszeit zu minimisieren und die Ausgaben an den Biogasanlagen zu reduzieren, ist es notwendig, die Nebenprodukte für die leichtere Verarbeitung zu zerkleinern. Diese mechanische Verarbeitung gibt denselben Effekt wie Wiederkauen des Futters von der Kuh. Die Kuh macht ihr Futter kleiner. In diesem Fall besteht der Zweck in der maximalen Vermehrung von der Umwandlung der Nebenprodukte zum Biogas.

Landwirtschaftliche Nebenprodukte Recycling Systeme
Mavitec Green Energy bietet die Ausrüstung für die Zerkleinerung: Martinater. Die Martinater ist die Hammermühle, die die landwirtschaftlichen Nebenprodukte zerkleinert.

Für weitere detaillierte Informationen über die Landwirtschaftliche Nebenprodukte klicken Sie hier.